Kontakt zum Rathaus -BITTE um vorherige telefonische Terminabsprache

Bitte um telefonische Terminvereinbarung

Wichtige Information aus dem Rathaus
Bitte um Terminvereinbarung

Das Coronavirus hat uns nach wie vor fest im Griff und dies wirkt sich auch weiterhin auf Besuche im Rathaus aus.
Die aktuelle Corona-Verordnung vom 06.08.2020 des Landes Baden-Württemberg regelt im § 4 Abs. 1, dass über die allgemeinen Pflichten hinaus noch mindestens weitere Hygieneanforderungen zu erfüllen sind. So unter anderem die Begrenzung der Personenzahl auf Grundlage der räumlichen Kapazitäten und die Regelung von Personenströmen und Warteschlangen im Hinblick auf das Einhalten der Abstandsregel.
Die räumlichen Verhältnisse im Rathaus, die Enge der Gänge und des Treppenhauses, sowie der gleichzeitige Kindergartenbetrieb machen es erforderlich, dass wir nur durch eine vorherige telefonische Terminvereinbarung in der Lage sind Begegnungsverkehr in Flur und Treppenhaus oder eine Warteschlange vor dem Bürgerservice zu vermeiden.
Da das Bürgerserviceteam ebenfalls auf Grund der räumlichen Verhältnisse im Schichtbetrieb arbeitet, kommt es oft vor, dass eine Mitarbeiterin alleine im Servicebereich tätig ist. D.h. sie arbeitet die abgesprochenen Termine ab und bedient auch das Telefon. Es kann deshalb passieren, dass es nicht möglich ist, sofort auf das Klingeln an der Rathaustür zu reagieren und die Tür zu öffnen.
Für Sie als Besucher ist das verständlicherweise sehr ärgerlich und das ist nicht in Ihrem und auch nicht in unserem Interesse.
Haben Sie aber einen vorher abgestimmten Termin, sind wir ganz für Sie und Ihre zu bearbeitende Angelegenheit da.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung!

Ihr Rathausteam
Tel. 07164-800950