Ortsputzete in Aichelberg

Fleißige Helfer waren an der Aktion beteiligt

Ein voller Erfolg

Rückblickend betrachtet ist unsere Ortsputzete mehr als erfolgreich verlaufen! Aus Sicht der Organisatoren hat sich entgegen vergangenen Eintagessammelaktionen vor allem die Festlegung eines Sammelzeitraums über gesamt zwei Wochen sehr gut bewährt. Insbesondere Familien mit Kindern war es dadurch möglich ihre Sammeltermine innerhalb dieses Zeitraums flexibel festzulegen. Zu vereinbarten Zeiten (an den Samstagen 20.3. und 27.3.21 jeweils zwischen 10-12 Uhr) konnte das Sammelgut in einen hierfür bereitgestellten Container eingeworfen werden. Ein randvoll gefüllter Müllcontainer ist ein deutlicher Beweis dafür, dass sich viele Familien aber auch Einzelpersonen an der Sammelaktion beteiligt haben. Gemeinderat und Verwaltung danken allen Sammlerinnen und Sammlern für diesen vorbildlichen Einsatz und einen tollen "Markungsfrühjahrsputz". Wir möchten an dieser Stelle auch betonen, dass es keine Selbstverständlichkeit ist den Müll von anderen Leuten wegzuräumen. In diesem Sinne hiermit der eindringliche Appell an alle "Müllsünder", den eigenen Müll ab sofort nicht mehr achtlos in die Landschaft zu werfen.
Ein herzliches Dankeschön sagen wir auch Herrn Klaus Gruber für die Erlaubnis zur Aufstellung des Sammelcontainers auf dem Privatgrundstück neben dem Wertstoffhof.