Denkmalschutzpreis 2022 in Baden-Württemberg

Ausschreibung und Informationen

Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat verleihen dieses Jahr zum 37. Mal den mit insgesamt 25.000 Euro dotierten Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg als Auszeichnung für beispielhafte denkmalpflegerische Leistungen, die Privatpersonen an ihrem Eigentum in Baden-Württemberg erbracht haben. Der Preis wird unterstützt von der Wüstenrot Stiftung und steht unter der Schirmherrschaft von Frau Ministerin Nicole Razavi.
Die Teilnahmebedingungen sind vor einer Bewerbung im Internet unter www.denkmalschutzpreis.de einzusehen oder können angefordert werden unter post@denkmalschutzpreis.de.

Hier die Ausschreibung und die Pressemitteilung zum Download
dsp2022-ausschreibung-faltblatt
pm-denkmalschutzpreis-2022-ausschreibung