Was die Gemeinde aus der Vielzahl der schwäbischen Dörfer hervorhebt…

Bildportrait

was dem Dorf seinen Reiz gibt und was selbst dem Reisenden auf der nahe am Ort vorbeiführenden Autobahn ein flüchtiger Blick zeigt, ist die großartige landschaftliche Lage des Ortes am Aichelberg und Turmberg.

Gerade diese landschaftliche Lage ist es, durch die der gesamte Verwaltungsraum geprägt ist. Die Gemeinde Aichelberg betreibt ein nachhaltiges Flächemanagement, sowohl in sozialer als auch in ökonomischer Hinsicht, mit dem Ziel die typischen Landschaftsstrukturen und den dörflichen Charakter dieser liebenswerten Gemeinde für die Bevölkerung zu erhalten.

Zur Infrastruktur in der Gemeinde gehören ein Bürgerhaus sowie eine Kleinturnhalle. Mit einem Penny-Markt und einer Bäckerei gibt es seit Neuestem auch weitere Einkaufsmöglichkeiten.

Verkehrstechnisch verfügt die Gemeinde über eine direkte Anbindung zur A8, wodurch es technisch möglich ist, auf kurzen Wegen den Großraum Stuttgart und Ulm zu erreichen. Zum Flughafen Stuttgart sind es von hier aus nur wenige Fahrminuten.