Kindergartengebühren

Kindergebühren ab 1.9.2018 (für das Kindergartenjahr 2018/2019)
(der angegebene Wert bezieht sich immer pro Kind)
Anmeldungen bis 14. des Monates komplette Monatsgebühr, ab 15. des Monates die halbe Gebühr.

Gebühren abhängig nach Anzahl der im Haushalt lebenden Kinder unter 18 Jahren. Besteht Unterhaltspflicht gegenüber Kindern muss diese nachgewiesen werden. Gebührenänderungen werden immer im nächsten Monat berücksichtigt.

In sozialen Härtefällen und bei Wohngeldempfängern kann auf Antrag ein Gebührennachlass von 10 € im Monat eingeräumt werden.

Kindergarten im Rathaus und Kinder der Zwergengruppe
Kinder ab 3 Jahre, Betreuungszeit jeweils 7.00 - 14.00 Uhr

für ein Kind 143,00 EUR
für zwei Kinder            109,00 EUR
für drei Kinder   81,00 EUR
für vier Kinder   24,00 EUR

Kinder unter 3 Jahren, Zwergengruppe
Betreuungszeit von 8.00 - 13.00 Uhr, Regelzeit

für ein Kind 278,00 EUR
für zwei Kinder           207,00 EUR
für drei Kinder 140,00 EUR
für vier Kinder   56,00 EUR

3 Tage Betreuungszeit von 8.00 - 13.00 Uhr, Regelzeit

für ein Kind 167,00 EUR
für zwei Kinder           124,00 EUR
für drei Kinder   84,00 EUR
für vier Kinder   34,00 EUR

Kinder unter 3 Jahren, Zwergengruppe
Betreuungszeit von 7.00 - 13.00 Uhr, verlängerte Öffnungszeiten

für ein Kind 335,00 EUR
für zwei Kinder           249,00 EUR
für drei Kinder 169,00 EUR
für vier Kinder

 75,00 EUR

3 Tage Betreuungszeit von 7.00 - 13.00 Uhr, verlängerte Öffnungszeiten

für ein Kind 201,00 EUR
für zwei Kinder           149,00 EUR
für drei Kinder 101,00 EUR
für vier Kinder   40,00 EUR

Kernzeitbetreuung
In Abhängigkeit der wöchentlichen Buchungstage betragen die Elternbeiträge bei einem Kind (dieses Angebot glit nur für Grundschulkinder) in der Kernzeitenbetreuung pro Monat

bei 1 Buchungstag 14,00 EUR
bei 2 Buchungstagen 28,00 EUR
bei 3 Buchungstagen 42,00 EUR
bei 4 Buchungstagen 56,00 EUR
bei 5 Buchungstagen 70,00 EUR

Grundsätzlich wird für die Eingewöhnungszeit von „U3-Kindern“ unabhängig von der späteren Wahl der endgültigen Betreuungszeit (Regelgruppe oder verlängerte Öffnungszeiten) eine Gebühr erhoben. Die Gebühr entspricht unabhängig von den Besuchstagen und den Betreuungsstunden in jedem Falle den Gebühren für die Regelgruppe. Fällt der Beginn der Eingewöhnungszeit in den Zeitraum 1. bis 14. des Monats ist die volle Monatsgebühr zu bezahlen, fällt der Beginn der Eingewöhnungszeit in den Zeitraum 15. bis Ende des Monats ist die halbe Monatsgebühr zu bezahlen. Ab dem darauf folgenden Monat berechnet sich der Elternbeitrag unabhängig vom Stand der Eingewöhnung des Kleinkindes entsprechend der Wahl der endgültigen Betreuungszeit (Regelgruppe oder verlängerte Öffnungszeiten).

Bei Vollendung des dritten Lehrjahres wird ab dem Folgemonat in jedem Falle und unabhängig vom Besuch Kinderhaus Zwerge bzw. Kinderhaus Regenbogen, die Gebühr für über 3-jährige Kinder berechnet.